Prometheus Jeweller`s Sterling White Bronze Clay

Diesen Seite sicher teilen, ausdrucken oder später lesen:
nur mit Aktivkohle brennen !

Prometheus Jeweller`s Sterling White Bronze Clay

weiße Bronze von Prometheus Clays

Grundlagen

  • Klebt nicht an Händen bei normaler Konsistenz
  • Lange Arbeitszeit durch langsame Trocknung
  • Schrumpf nur 15-16%
  • tolle silberfarbene Weißbronze
  • Keine hohen Brenntemperaturen (nur 790°C)

 

Produktsortiment

  • Prometheus Jeweller`s Sterling White Bronze Clay  Modelliermasse: 20g, 50g, 100g, 200g
  • Prometheus Jeweller`s Sterling White Bronze Clay Spritzmasse: 10g
  • eine Paste müssen Sie sich leider selbst herstellen. Diese oxidiert leicht und kann nicht lange aufbewahrt werden

 

Verarbeitung

Modellieren Sie Ihr Schmuckstück wie in der Einführung zur Arbeit mit den Prometheus Clays beschrieben und trocknen Sie es ausreichend! Ohne sorgfältige Trocknung kann der folgende Brand nicht gelingen.

 

Brenndaten

Zweistufiger Brand – mit Aktivkohle

  1. Brand : Legen Sie das Schmuckstück auf ein Bett aus Aktivkohle in einer Edelstahlbox und brennen sie es 500°C – 15 Minuten im Brennofen auf einem Brenngitter ohne Brennkohle
  2. Brand: Decken Sie das vorgebrannte Teil in der Edelstahlbox mit Brennkohle zu. Am Boden des Brennbehälters sollten mindestens 3cm und zwischen den Brennstücken, sowie nach oben mindestens 1,5cm Prometheus Brennkohle sein sollte. Brennen Sie es bei 790°C für 120 Minuten
  3. Warten Sie mit dem Auspacken des Brenngutes bis es abgekühlt ist.